Deadliner

Jump’n’Run-Game

Der Klassiker: Die Weihnachtskarte. 2018 wollten wir es richtig machen und haben uns bei 40°C in kurzer Hose zusammengesetzt und Ideen entwickelt. Ziemlich schnell stand fest: Wir wollen ein Spiel machen! Da wir glücklicherweise mit Philipp Staymann neuerdings auch einen Unity-Entwickler an Board hatten entstand die Idee zu Deadliner.

Deadliner ist ein 8Bit Sidescroller bei dem der Spieler in einer virtuellen Agenturwelt Positive und Negative Items einsammeln kann und dabei kontinuierlich vor der Deadline wegrennen muss. Gekoppelt hatten wir das Spiel an eine Highscore Liste und ein Gewinnspiel, bei dem es von der Nerfgun bis zur Nintendo Switch ging.
Verschickt haben wir das Spiel an unsere Kunden – von denen einige bedenklich lange Ingame Zeiten vorweisen konnten 🙂

Programmiert wurde das Spiel mit Unity.
Gestaltet wurden Character und Level in Aseprite, dem 8Bit Bruder von Photoshop.

Jahr

2018

Kategorie

Spielentwicklung

Kunde

schrittweiter GmbH

Team

Philipp Staymann (Freelance), Nico Prang (Freelance), Peter Verheyen, David Kuhlmann, Kai Lechtleitner